Das Kürschnerhandwerk ist unsere Leidenschaft - schon seit 1782

 
 
Wolff1782-7.generation.jpg

Kürschnern – also das Arbeiten mit Fellen, Leder und Pelzen - ist ein traditionelles Handwerk, welches wir mit Stolz, Erfahrung und Leidenschaft in der 8. Generation weitertragen. 

Wir fertigen nicht nur neue Produkte aus nachhaltigen Fellen, die ausschließlich aus der Jagd (z.B. Rotfuchs, Waschbär und Kojote) und aus der Fleischindustrie (z.B. Lamm und Kaninchen) anfallen.
Ein Schwerpunkt ist das Umarbeiten von "alten", geerbten oder aus der Mode gekommenen Pelzen, die so wieder zu hochwertigen Lieblingsstücken werden! Des Weiteren wählen wir bewusst ressourcenschonende und funktionelle Qualitäten für unsere Außen- und Futterstoffe.

In unserer offenen Kürschnerei arbeiten 4 KürschnerInnen, ein Lehrling und eine Schneiderin. Sichtbar für alle am Handwerk Interessierten verbindet die Werkstatt jahrzehntelanges Kürschner Know-How mit der Liebe für Neues und Innovatives aus Pelz.

Kommen Sie vorbei und schauen Sie uns beim Arbeiten über die Schulter!


Unsere Philosophie:
THINKING FURTHER!

In unserer Werkstatt gehen wir einen neuen, modernen Weg, um Pelz zu verarbeiten. Wir verbinden das Know-how der traditionellen Verarbeitung mit der Liebe zu Lifestyle und Mode.

Dies spiegeln auch unsere Produkte wider – modische Statements, welche in liebevoller Handarbeit mit dem Naturprodukt Fell zu nachhaltigen und zeitlosen Lieblingsstücken werden, die man nicht wieder hergeben möchte.

Wolff 1782 steht für individualisierte Lifestyle-Produkte.

Wir veredeln hochwertige Produkte zu individuellen Einzelstücken, die ganz nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden in unserer Werkstatt in Hagen angefertigt werden. Durch die Verarbeitung von nachhaltigen und ausgesuchten Fellen entstehen modische und zugleich zeitlose Lieblingsstücke. 

Wolff 1782 steht für Nachhaltigkeit.

Unser Ansatz ist es, uns konsequent auf Felle zu beschränken, die nicht für die Pelzindustrie gezüchtet worden sind. Dazu zählt natürlich auch, dass wir Eigenmaterial aus Kundenbestand (wie z.B. nicht mehr getragene, geerbte Pelzmäntel etc.) in unsere Produkte einarbeiten. 
Wir verbinden Tradition und Moderne. Unsere Produkte werden nach traditioneller Handwerkskunst gefertigt, gleichzeitig verstehen wir Entwicklung und Innovation als festen Bestandteil unserer Philosophie.

UNSERE WERTE

HANDWERK: 

Wir führen unser traditionelles Handwerk mit Stolz fort. Sie können uns gerne besuchen, uns über die Schulter schauen und sich das Handwerk ansehen! Natürlich zeigen wir Ihnen auch vor Ort die unterschiedlichen Felle, Produkte und Optiken.

QUALITÄT: 

Wir setzen sowohl bei den Fellen wie auch bei der Verarbeitung auf höchste Qualität. Jedes der Felle wird von uns mit großer Sorgfalt ausgewählt. In liebevoller Handarbeit fertigen wir daraus unsere Pelzprodukte in der eigenen Pelzwerkstatt.

NACHHALTIGKEIT: 

Wir achten auf die Herkunft der Felle. Die Tiere, dessen Felle wir verarbeiten, wurden nicht für die Pelzindustrie gezüchtet. Sie stammen entweder aus dem Wildfang, der dazu dient das ökologische Gleichgewicht aufrecht zu erhalten (allein in Deutschland werden hierfür bspw. rund 500.000 Füchse erlegt*), oder aus der Nahrungsmittelindustrie. Das Fell ist hierbei also ein hochwertiges Nebenprodukt, welches wir weiterverarbeiten.
*Quelle: Deutsche Jagdzeitung

Das Ergebnis dieser ressourcenschonenden Fertigung sind exzellente Pelz-Produkte, die keine zusätzliche Tierzucht fördern. 

Pelz ist ein sehr natürliches, nachhaltiges und langlebiges Material, welches viele Jahre getragen werden kann. Pelz ist recyclebar und kann mehrfach umgearbeitet und aufbereitet werden – so haben Sie immer wieder auf ein Neues Freude an Ihrem Pelz! Wir arbeiten auch gerne Ihren alten oder geerbten Pelz, den Sie so nicht mehr tragen, in ein neues Lieblingsstück um!

INDIVIDUALITÄT: 

Wir fertigen unsere Produkte ganz nach Ihren Wünschen, damit Sie ein einzigartiges, individuelles Unikat erhalten. Gerne zeigen wir Ihnen, wie die Felle optimal zueinander passen.

LIFESTYLE / MODE: 

All’ unsere Ideen setzen wir in modische, einzigartige und zeitlose Produkte um. Am Puls der Zeit - wandelbar und immer veredelt durch hochwertige Felle. 


Aktuelle Arbeiten unserer Werkstatt

Unser Pelzprospekt

 
 

Unsere Services

Neu- bzw. 
Umgestaltung


Sie haben einen Pelz, der nicht mehr der Mode entspricht? Durch eine veränderte Schnittführung kombiniert mit neuen Verarbeitungstechniken wie Scheren, Rupfen oder Färben verwandeln wir Ihren “alten” Pelz zu Ihrem neuen Lieblingsstück!

Einzel- und
Maßanfertigung


Sie finden nicht das passende Model oder haben spezielle Vorstellungen? Wir fertigen ganz individuell und nach Ihren Körpermaßen und Wünschen Ihr neues Bekleidungsstück aus Lamm, Leder oder Pelz.

Reparatur
 


Wir reparieren Ihren Pelz fachgerecht. Ausgerissene Verschlüsse, Risse im Leder, abgetragene Stellen oder kahle Kanten sind für unsere Kürschner kein Problem. Hier vor Ort können wir Ihnen umgehend helfen.

 

Pflege &
Aufbewahrung


Workshops
 


Inzahlungnahme
 


Gönnen Sie Ihrem Pelz eine Sommerpause! In unserem Klimasafe ist Ihr Pelz vor Motten, Licht, Wärme und Trockenheit geschützt. Gerne reinigen und überprüfen wir Ihren Pelz, damit er Ihnen nächsten Winter wieder viel Freude bereitet.

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir Workshops, in denen sich Kunden mit unserer Hilfe selber austesten können und aus eigenem oder neuen Material Dinge wie Pelzkissen, -taschen, -bommel o.Ä. arbeiten. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt!
Wenn Sie selber kreativ werden möchten, kontaktieren Sie uns hier.

Ihr Pelz gefällt Ihnen nicht mehr? Suchen Sie sich einfach bei uns einen Neuen aus. Bei einem Pelzneukauf erhalten Sie zur Verrechnung eine Wertgutschrift von bis zu 15% für Ihren gebrauchten Pelz.

 
 
 

Handwerk, pelz und Nachhaltigkeit - 
dafür stehen wir in unserer Werkstatt!

 
 
Wolff1782-Header08.jpg

UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR PELZ SPIEGELT SICH NICHT NUR IN DEN PRODUKTEN UND DER VERARBEITUNG, SONDERN AUCH IN DER AUSEINANDERSETZUNG MIT DER HERKUNFT DER PELZE.


Unsere Kürschnerei in der Presse

Westfalium1

Parka trifft Pelz

Ein Beitrag im Westfalium Nov. 2016


SIHK Magazin1

1782&further - Nachhaltigkeit weiterdenken

Ein Bericht im SIHK Magazin, Nov. 2016

SIHK Magazin2